icon

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ (5,0 Hervorragend)

Kostenloser Versand ab 60 €

Kauf auf Rechnung

MACH DEINEN LIEBSTEN EINE NACHHALTIGE FREUDE MIT UNSEREN GESCHENKGUTSCHEINEN.

nachhaltig leben. mach mit ! gut für Dich & gut für die Umwelt.

Nachhaltig leben mit Kindern

In unserem Blogartikel Fünf Schritte zum plastikfreien Leben - Die 5 R´s 

haben wir Dir Tipps & Tricks für Deinen Einstieg in einen nachhaltigeren Lebensstil gegeben.

Mal ganz ehrlich: Wenn Du Kinder hast, weißt Du wohl ganz gut selbst, wie schnell der Umweltabdruck zu groß wird.

Wegwerfwindeln, massenweise Feuchttücher, nicht aufgegessenes Essen, zu viel Plastikspielzeug...und so weiter...

Der Alltag frisch gepackener Eltern kann extrem streßig sein. Oft muss es ganz schnell gehen, die Nächte sind kurz. Kraft und Zeit für einen nachhaltigen Lifestyle fehlen häufig.

Wir haben Dir hilfreiche Tipps zusammengestellt, die Dir helfen, streßfrei nachhaltiger zu handeln:

1. Mehrweg statt Einweg

Nutze für den Pausensnack eine wiederverwendbare Wasserflasch und Brotdose aus Edelstahl.

2. Für die Kleinen nur das Beste:

Verwende plastikfreie & nachhaltige Naturkosmetik für Kinder

A.Bade Deinen Liebling in zertifizierter Bademilch.

Dieses besonders milde und sanfte Bad streichelt und pflegt die zarte Haut Ihres Babys. Es enthält ausschließlich hochwertige und naturbelassene Rohstoffe, die ideal aufeinander abgestimmt sind. Keinerlei Zusatzstoffe oder Duftstoffe, die die sensible Babyhaut reizen könnten. Diese hautberuhigendes Bad unterstützt die Hautfunktion des Babys.

B. Nutze nachhaltige, plastikfreie Zahncreme für Kinder

Diese nachhaltigen Zahnpflegeprodukte für Kinder reinigen Kinderzähne genauso gut und schonend wie herkömmliche Produkte aus dem Supermarkt oder der Drogeriekette. Herkömmliche Zahnpflegeprodukte enthalten häufig bedenkliche Inhaltsstoffe und sind mehrfach in Plastik verpackt. Informiere Dich bei Deinem Zahnarzt über Produkte mit oder ohne Fluorid. Im Shop bieten wir Dir beide Alternativen an.

C. Nutze nachhaltiges festes Shampoo für Kinder

Unser festes Shampoo von Jolu reinigt mild und ist sanft zu weichem Kinderhaar. Hochwertige Pflanzenextrakte, Mandarinenöl geben dem Haar einen wunderbar leichten Duft und natürlich sanften Glanz. Brokkolisamen- und Jojobaöl machen es weich und leicht kämmbar.

D. Nutze feste Seife für Kinder

Die natürlichen und parfumfreien Seifen sind besonders mild und enthalten pflanzliche Öle und Buttern wie Ringelblumen- und Kamillenextrakt, pflegende Sheabutter und Pflanzenöl wie Olivenöl und süßem Mandelöl.

 

3. Minimalismus im Kinderzimmer

Leichter gesagt als getan. Auch wenn wir versuchen, so wenig Spielzeug wie möglich zu kaufen, quellen die Schränke und Kommoden wie von Zauberhand über von allerlei Krimskrams. Sortiere Spielzeug regelmäßig mit den Kids zusammen aus und verschenke es an andere Familien. So hast Du gleich mehrere Ziele erreicht:

A. Teamwork mit den Kindern. Am Ende sind sie stolz, an andere abgeben zu können.

B. Tränen vermeiden: Wenn sie selbst entscheiden dürfen, von welchem Spielzeug sie sich trennen möchten, wird am Ende keine Träne vergossen.

C. Mehr Zeit statt Zeugs führt auch bei den Kleinen zu Entspannung und fördert Freiräume für Kreativität.

D. Wenn Du Spielzeug spendest / verschenkst, wird an anderer Stelle keine neue Nachfrage / Produktion kreiert. Dein Spielzeug bleibt im Kreislauf.

4. Second Hand Spielzeug und Kleidung kaufen

Der wohl größte Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

5. Sensibilisiere Deine Kinder für die Schönheit der Natur

Unsere Natur ist so schützenswert und schon die ganz Kleinen lernen von ihren Eltern, unsere Mutter Erde mit Respekt und Bedacht zu behandeln. Das geht zum Beispiel so:

A. Fahre mit Deinen Kindern zum nächstgelegenen Bauern oder Markt (in Fahrgemeinschaft, mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Vermeide das eigene Auto). Dort kannst Du saisonal und regional einkaufen. Verzichte möglichst auf Fleisch und tierische Produkte.

B. Pflanze Gemüse selbst an. Die Ernte macht den Kleinen unheimlich viel Spaß und wird mit gesunden, regionalen, saisonalen Lebensmitteln belohnt.

C. Sammle natürliche Materialien wie Blätter, Stöckchen, Eicheln und Kastanien im Wald und bastle damit. Stelle Knete und Seifenblasen aus natürlichen Zutaten her.

6. Ersetze Wegwerfwindeln & Feuchttücher

durch waschbare Windeln und selbstgemachte Feuchttücher.

 

Bitte schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns genehmigt.